• ©Eq2/ Vincent Levrat

    ©Eq2/ Vincent Levrat

  • ©Eq2/ Cédric Widmer

    ©Eq2/ Cédric Widmer

  • ©Eq2/ Marc Renaud

    ©Eq2/ Marc Renaud

  • ©Eq2/ Julie Langgeneger Lachance

    ©Eq2/ Julie Langgeneger Lachance

  • ©Eq2/ François Schaer

    ©Eq2/ François Schaer

  • ©Eq2/ Jay Louvion

    ©Eq2/ Jay Louvion

  • ©Eq2/ Anne Golaz

    ©Eq2/ Anne Golaz

  • ©Eq2/ Olivier Lovey

    ©Eq2/ Olivier Lovey

  • ©Eq2/ Jean Revillard

    ©Eq2/ Jean Revillard

L'enQuête photographique valaisanne c'est:

Faire réaliser, par des photographes professionnels, des images qui ont un lien étroit avec le Valais, capturer et présenter les traces directes et indirectes de l'évolution de la vie sociale, culturelle, économique, géographique et politique du canton, telle est notre Quête. Par des 'Cartes Blanches' à thème libre, tout au long de l'année ou sur concours, lors du lancement régulier d'un 'Thème Annuel', des photographes nous proposent aujourd'hui les projets personnels qui seront, demain, l'histoire et le patrimoine du Valais.

News - Blog

.

appelCandidature

Aufruf zur Teilnahme an alle Berufsfotografinnen und Berufsfotografen :

 

Die «Enquête Photographique Valaisanne», kurz «EQ2» feiert ihren 10. Geburtstag und vergibt im Rahmen dieses Jubiläums Unterstützungsbeiträge für Fotoprojekte in der Gesamthöhe von 37'500 SFr. Über die Vergabe dieser Gelder entscheidet auch dieses Jahr wieder der Wettbewerb unter den eingegebenen Projekten.

Das Jahresthema 2017-2018 lautet: «Contre-Pied»

(Definition: http://dict.leo.org/französisch-deutsch/contre-pied)

Die «EQ2» sucht engagierte Bildschaffende, die sich motiviert dem Thema widmen und das Wallis «à contre-pied» –gegen den Strich– überraschend, neu und unerwartet bearbeiten und zeigen wollen.

Der Titel des Jahresthemas ist bewusst sehr offen formuliert: «EQ2» sucht nach einer Auswahl Fotografinnen und Fotografen, die bereit sind, sich dieser bildabenteuerlichen Herausforderung zu stellen und die ein gewagtes und überraschendes Projekt einreichen.

Eine Fachjury wird aus den eingesandten Projektskizzen diejenigen Fotografinnen und Fotografen auswählen, die einen Unterstützungsbeitrag erhalten. Im Anschluss realisieren diese eine fotografische Arbeit bestehend aus 15 Aufnahmen zum Thema.

Den Abschluss des Zyklus 2017-2018 bildet eine Ausstellung, während dieser ein zusätzlicher Spezialpreis von 2'500 SFr. für die beste Arbeit vergeben wird. Eine Begleitpublikation zur Ausstellung ist geplant.

Achtung: Die Projekteingabe hat bis zum 28. Mai 2017 zu erfolgen.

Teilnahmebedingungen, Formulare und weitere Informationen sind online unter www.eq2.ch zu finden.

Wir freuen uns auf ihre Projekte und Ideen!

Mit den besten Wünschen des Organisationskomitee der EQ2 

 

Nous attendons vos projets...

a télécharger

 

LogoPDFDocuments thème annuel 2017 

 

contacter eq2